Person, die Bildschirm anstarrt

TECHNISCHER ZEICHNER
(m/w/d)

Sie sind auf der Suche nach einem interessanten und innovativen Arbeitsumfeld?

 

Wir suchen eine/n Technischen Zeichner (m/w/d) in Vollzeit.


Als zukunftsorientierter Partner in Konzeption und Implementierung von Sicherheitssystemen sind wir ständig auf der Suche nach erfahrenen und motivierten Mitarbeitern zur Verstärkung unseres Teams.

Werden Sie Teil davon!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

DEINE

CHANCE

............................

BEWIRB DICH JETZT

IHRE AUFGABEN

  • Sie erstellen technische 2D- Zeichnungen und Konstruktionen
     
  • Erstellung von Ausführungsplänen bis hin zur Bestandsplanung auf Basis von Architektenplänen
     
  • Mit den verantwortlichen Projektleitern arbeiten Sie eng zusammen und stimmen sich regelmäßig ab
     
  • Sie fertigen Dokumentationsunterlagen an und verantworten die Zeichnungsverwaltung

IHR PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Technischen Zeichner
     
  • Gute Kenntnisse in CAD
     
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft
     
  • Neugier auf innovative Projekte
     
  • Solides technisches Grundwissen
     
  • Spaß haben, im Team zu arbeiten

UNSER ANGEBOT

  • Ein abwechslungsreiches und zukunftssicheres Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und weiter ausbauen können
  • Ein bewährtes und motiviertes Team, welches Sie in Ihrer täglichen Arbeit unterstützt
  • Moderne technische Ausrüstung
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Eine Ihrer Qualifikation entsprechende attraktive Vergütung, einen Dienstwagen sowie attraktive Zusatzleistungen wie 13. Monatsgehalt, Sonderzahlungen, Jobrad (E-Bike), Bezuschussung zur betrieblichen Altersvorsorge und vieles mehr

Dann bewerben Sie sich und senden Ihre aussagekräftigen Unterlagen bitte an Herrn Ralf Karlisch unter folgender Adresse:

RK Sicherheitstechnik GmbH

Kolpingplatz 10

96260 Weismain

oder per Mail an: 

Tel:  0 95 75 - 98 27 72

Fax: 0 95 75 - 98 27 73

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Der leichteren Lesbarkeit wegen geben wir bei bestimmten Begriffen der männlichen Form den Vorzug.

Mit diesem einfacheren sprachlichen Ausdruck sind selbstverständlich immer alle Geschlechter gemeint und nicht geschlechtsspezifisch.